Einsatzabteilung

Jährlich erfolgen etwa 30 Alarmierungen durch die Branddirektion Frankfurt. Zur Bekämpfung von Bränden stehen uns zwei Löschgruppenfahrzeuge ( LF 20, LF 10/6 ) zur Verfügung. Außerdem zählt ein Mannschaftstransportfahrzeug ( MTF ) zum Fuhrpark der Feuerwehr Eschersheim.
Das notwendige Wissen, um die Einsätze erfolgreich durchführen zu können, erwerben sich die Einsatzkräfte auf Lehrgängen der Branddirektion Frankfurt und der Landesfeuerwehrschule Kassel. Neben dem unabdingbaren Grundlehrgang, gehören Atemschutz-, Sprechfunk-, Maschinisten-, Motorkettensägen- und Truppführerlehrgang für die Mitglieder der Einsatzabteilung zum üblichen Ausbildungsumfang. Die erworbenen Kenntnisse werden bei den wöchentlichen Übungen in Theorie und Praxis wiederholt und vertieft. Regelmäßig werden Tagesübungen organisiert. Diese Tagesübungen in geeigneter Umgebung ermöglichen es, Einsätze unter nahezu realen Bedingungen für die Übungszwecke zu simulieren.

Neben den im Mittelpunkt stehenden Feuerwehrtechnischen Aktivitäten kommt in der Einsatzabteilung auch der gesellige Teil nicht zu kurz. Kameradschaftsabende, Helferfahrten, Weihnachtsfeiern und nicht zuletzt private Zusammentreffen aus verschiedensten Anlässen fördern den kameradschaftlichen Zusammenhalt. Die Einsatzabteilung besteht zurzeit aus 45 Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen. Sie trifft sich jeden Donnerstag um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen sind bei unserem Wehrführer Stefan Krauss zu erhalten. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interner Bereich