Löschgruppenfahrzeug 16 Tragkraftspritze

Unser LF 16 - TS leistete uns bis 2002 treue Dienste und wurde dann durch Umstrukturierungen bei der Frankfurter Feuerwehr an die Freiwillige Feuerwehr Fechenheim abgegeben.

Fahrzeugbezeichnung
  • Löschgruppenfahrzeug 16 Tragkraftspritze (LF16 - TS)
Funkrufname
  • Florian Frankfurt 24/45
Amtliches Kennzeichen
  • F-8014
Fahrgestell
  • Daimler Chrysler LAF 1113 B Allrad
Aufbauhersteller
  • Wackenhut
Baujahr
  • 1985
Indienststellung
  • 1985
Ausserdienststellung
  • 2002
Länge / Breite / Höhe
  • 7700mm / 2500mm / 2960mm
Motorleistung
  • 124 kW / 177 PS
Zulässiges Gesamtgewicht
  • 8990 kg
Besatzung
  • 1/8
Beschafft von
  • Bund Katastrophenschutz
Eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe Vorbaupumpe Ziegler FP 16/8
Weitere Pumpen
  • TS 8/8
  • Wasserstrahlpumpe
Wassertank
  • 0 Liter
Schaummitelvorrat
  • 120 Liter in 6 Kanistern
Tragbare Leitern
  • 4-teilige Steckleiter aus Alu
  • 3-teilige Schiebleiter aus Alu
A-Saugschläuche
  • 8x 1,6m
B-Druckschläuche
  • 30x 20m
C-Druckschläuche
  • 16x 15m
D-Druckschläuche
  • 1x 5m
Preßluftatmer
  • 4 im Aufbau
Hitzeschutzanzüge
  • 4 Stück Form 3
Weitere Beladung Verkehrsabsicherungsgeräte, Ölbindemittel, Kohlensäure-Löscher

 

Interner Bereich