Enge Gasse 1

1986 wurde das Gerätehaus, welches durch seine auffallende Architektur besticht, in der Engen Gasse 1 bezogen. Es löste das alte Gerätehaus Im Uhrig ab, was viele Jahre die Unterkunft der Feuerwehr Eschersheim war. Dieses war im Laufe der Zeit zu klein geworden und war den aktuellen Anforderungen nicht mehr gewachsen. Das Haus verfügte über 4 Stellplätze für unsere Einsatzfahrzeuge, sowie über Umkleideräume für die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr, eine Werkstatt und ein Büro. Des Weiteren befand sich im Obergeschoß unser Unterrichtsraum zur Aus - und Fortbildung der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehrsowie für kameradschaftlichen Anlässe.

Am 27. Juli 2010 wurde das Haus abgerissen, um Platz für einen funktionelleren Neubau zu machen.

 

Interner Bereich