Jahreshauptversammlung 2017

Am 30. März 2017 wurde die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Eschersheim abgehalten. Als Gäste waren Stadtbrandinspektor Dirk Rübesamen, Sachgebietsleiter Uwe Bunzel, die stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin Melinda Fleckner und die Jugendgruppensprecher der Jugendfeuerwehr Eschersheim anwesend.

Turnusgemäß wurde nach fünf Jahren der gesamte Vorstand neu gewählt. Der bisherige Wehrführer und Vereinsvorsitzende Stefan Kadletz kandidierte nicht erneut für den Posten und schied nach über 30 Jahren Vorstandsarbeit aus der Vereinsführung aus. Als seinen Nachfolger wurde von den versammelten Kameradinnen und Kameraden Stefan Krauss gewählt, welcher bisher das Amt des Schriftführes innehatte. Er bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und appellierte an die Mannschaft, auch weiterhin gemeinsam an einem Strang zu ziehen und den Vorstand bei seiner Arbeit zu unterstützen.

Als neuer Schriftführer wurde Christoph Röder einstimmig gewählt. Nicht erneut zu Wahl stellen ließen sich Daniel Kadletz und Thomas Willkomm für ihre Ämter als stellvertretender Schriftführer und stellvertretender Kassierer. Die Positionen wurden mit Sascha Glotzbach und Denis Seidel neu besetzt. Zum stellvertretenden Gerätewart wählte die Versammlung Manuel Pfeiffer. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt.

 

Interner Bereich