Waldbrandeinsatz mit dem 2. Katastrophenschutz-Löschzug

In der Nacht vom 09. auf den 10. August war der 2. Katastrophenschutz-Löschzug der Stadt Frankfurt, der aus Einheiten der FF-Niederursel und der FF-Eschersheim besteht, bei einem Waldbrand in Mörfelden-Walldorf eingesetzt. Seitens der FF-Eschersheim waren das MTF, das LF 10 Kats und der SW 2000 an dem Einsatz beteiligt. Weitere Informationen auch unter https://www.fnp.de/frankfurt/frankfurt-flughafen-moerfelden-walldorf-feuer-brand-wald-einsatz-explosion-zr-90020459.html

Interner Bereich